Posted on

Haben Ihre Hühner kalkartige Krusten auf den Beinen?

Diese werden von der Kalkbeinmilbe hervorgerufen, die unter den Beinschuppen von hauptsächlich älteren Hühnern leben und sich fortpflanzen.

Vor allem ältere Hühner haben damit Probleme.

Das Problem kann einfach gelöst werden, indem die Beine mit Padsect eingerieben werden.

Sie können diesem Parasiten vorbeugen, indem Sie Stopmite in Ihrem Stall ausstreuen.

Posted on

18TH International pigeon exhibition Langfang China

Comed in China (Langfang)!

 

 

 

Father and daughter first and second generation of Comed

 

 

 

 

 

 

from left to right

Ruth Kempeneers (Sales Comed)

Daughter Marie Jorissen (PR Comed)

Mr. Hong Marcel

Kevin (PR manger Pinhwan company)

Son Philippe Jorissen (Administrator Comed)

 

 

Brother and sister

Philippe and Marie Jorissen

 

 

 

 

 

Comed stand

 

 

 

 

 

 

 

Meeting between Comed and the Pinhwan corporation

 

 

 

 

 

 

 

 

A gift from Comed for the family Hong.

Original hand painted Belgium certificate for 1924.

The very first years of racing pigeon competition.

 

 

 

 

 

 

 

Philip Jorissen and Mr. CC Hong

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted on

ERHOLUNG: wasser ist die wichtigste ergänzung!

Eine Taube verbraucht während eines Preisfluges, der oft bei Sommerhitze stattfindet, einen erheblichen Teil ihrer Wasserreserven. Sie kann ihren Wasserhaushalt und ihre Nierenfunktion während des Fluges auch unter extremen Bedingungen sehr effizient regeln. Maximal 8% ihres gereinigten Blutes wird zu Urin. Die Regenerierung sollte darum in erster Linie darauf gerichtet sein, diese Wasserreserven bei der Heimkehr so schnell wie möglich wieder aufzufüllen und den Verlust an Flüssigkeit so schnell und adäquat wie möglich auszugleichen.

Hydracom Iso enthält Elektrolyte, die durch Osmose für eine gleichmäßige Verteilung und Speicherung des Wassers im Körper sorgen (Isotonie). Während Anstrengungen sorgen Elektrolyte dafür, dass Wasser und die im Wasser gelösten Nährstoffe zu den aktiven Muskeln transportiert werden und dass die Muskeln die Abfallstoffe in Wasser gelöst abgeben. Diesen Prozess nennt man Osmose.

Ein Mangel an bestimmten Elektrolyten kann zu Muskelkrämpfen führen. Durch Osmose werden also im Wasser gelöste Nährstoffe und Abfallstoffe ausgetauscht. Werden während großer Anstrengungen Elektrolyte und Flüssigkeit nur ungenügend ergänzt, kann das zu Muskelkrämpfen und Erschöpfung führen. Auch das Leistungsvermögen wird selbst bei einem geringen Verlust an Flüssigkeit abnehmen. Wenn eine Jungtaube zum Beispiel durch dünnen Kot oder extreme Hitze innerhalb von 24 Stunden mehr als 10% ihres Körpergewichtes an Wasser verliert, ist sie in Lebensgefahr. Hydracom Iso kann auch bei Verdauungsproblemen, die Austrocknung verursachen können, gegeben werden.