Ziervogelpaket Zucht

Lisocur+ ist ein komplettes Versorgungsprodukt.

Es ist ein wasserlösliches Ergänzungsprodukt aus beinahe 40 Bestandteilen, die nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellt wurden. Außerdem enthält es pflanzliche Substanzen, die bei der Abwehr gegen Krankheiten eine wichtige Rolle spielen. Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen Methode sind, genügt Lisocur+ allein schon, aber wir empfehlen als Basis während der gesamten Zuchtperiode, auch Miobol über das Eifutter zu geben. Das sorgt für schnelles Wachstum und die Entwicklung von Muskeln und Knochen. Was auch auffällt, ist, dass früher abgesetzt werden kann. (Miobol ist später auch ein sehr gutes Mittel bei der Vorbereitung für Ausstellungen.)

Darf ich die Produkte aus zwei Perioden auch kombinieren?

Ja, berücksichtigen Sie aber, dass Sie, wenn Sie Lisocur+ und Winmix (empfohlen zusammen mit Curol während der Mauser- und Ausstellungsperiode) kombinieren, von jedem Produkt nur die halbe Dosis geben.

Gibt es außer diesen Basisprodukten noch etwas Sinnvolles?

Ja, und zwar Roni. Das ist sowohl während der Zucht als auch während der Vorbereitung auf Ausstellungen und der Mauserzeit von Nutzen, weil dann eiweißreiches und kalziumreiches Futter benötigt wird. Diese beiden notwendigen Nährstoffe haben jedoch den Nachteil, dass sie die gegen schädliche Keime schützende Säure im Darm neutralisieren. Mit anderen Worten, indem wir die erforderlichen Nährstoffe füttern, öffenen wir zugleich das Tor für Infektionen. Roni ist in dieser Hinsicht eine sehr sinnvolle, wasserlösliche Ergänzung. Es sorgt dafür, dass die Säure im Darm ergänzt wird, und zwar mithilfe von 4 probiotischen Keimen, sodass die Nachteile von Eifutter und gehaltvollen Sämereien sowie von Grit ausgeschaltet werden. (Es ist besser, täglich eine niedrigere Dosis von z.B. 1/3 zu geben als 2 Mal pro Woche eine volle Dosis.)

Was is außerdem noch möglich?

Fertibol: Während der gesamten Zuchtperiode wird sehr viel Kalzium benötigt. Wie oben bereits gesagt, neutralisiert Kalzium die den Darm schützende Säure. Fertibol ist eine reichhaltige und saure Kalziumquelle und damit bereits ab sechs Wochen vor der Zucht sehr zu empfehlen.

Muss auch noch zusätzlich Energie zugeführt werden?

Megabactol liefert die nötige Energie. Dieses Öl enthält essenzielle natürliche Fette mit unterstützenden und blutreinigenden Eigenschaften. Bei Problemen kann Megabactol durch Curol ersetzt werden. (Abwehr gegen Krankheiten)

Können wir auch noch hygienische Ergänzungsmittel einsetzen?

Stopmite ist z.B. unbedingt empfehlenswert gegen Parasiten, die vor allem nachts den Vögeln zu schaffen machen und dadurch die Kondition beeinträchtigen, wodurch sie anfälliger werden und Probleme mit u.a. den Atemwegen und dem Verdauungssystem bekommen. Auch Clean Oral ist ein praktisches Produkt, um das Trink- und Badewasser sauber zu halten. Es enthält lebende, sporulierende Keime (Probiotika).

Wir empfehlen auch, die Vögel regelmäßig mit Summer Comfort einzusprühen. Sie sind schnell versesssen darauf und hängen schon am Draht, wenn man mit dem Spray erscheint.

Die meisten Züchter geben alle Produkte, ausgenommen Clean Oral, vorzugsweise über das Eifutter. Falls gewünscht, können Lysocur Forte und Roni im Trinkwasser verwendet werden..

Es wird empfohlen, die auf der Verpackung angegebene Dosierung dauerhaft zu verabreichen. Besser eine halbe Dosis täglich als alle 2 Tage. Während der Ruhe- und Übergangszeit können diese Ergänzungen auch in halben Dosen weitergegeben werden.